FANDOM


Lollipop

Eine Große Version eines Lutschers inklusive regelgerechtem Stiel.


" Wenn Lutz einen Lutscher lutscht, dann lutscht der Lutz den Lutscher futsch." Zungenbrecher

Was sie sindBearbeiten

Lutscher sind ein Kernstück der Kultur der modernen und postrestaurierten Gesellschaft und werden meist von Kindern konsumiert.

Die größte Funktion an einem Lutscher hat der Stiel, ohne den der Lutscher kein Lutscher sondern ein ordinäres Bonbon wäre. Der Stiel verlängert nicht nur die benötigte Zeit zum konsum der Ware sondern er hinterlässt auch ein eindeutiges Zeichen, welches oft nach Wochen noch in Taschen gefunden werden kann, dass ein Lutscher verzehrt wurde.

Sie dienen haubtsächlich der Aufheiterung und nicht der Sättigung, obwohl sie ein Narungsmittel sind. Sie enthalten meist viel Zucker und sind bunt. Es gibt auch eiige Varianten die unterschiedliche eigenschaften aufweisen, wie zum Beispiel Lutscher in die man unterschiedliche insekten eingelassen hat. Diese werden meist in America verkauft und jedoch nie verzehrt.

Lutscher RichtlinienBearbeiten

Um als "Lutscher zu gelten, und nicht nur als "leck Süsigkeit" müssen folgende Merkmale vorgewiesen werden:

Eigenschaft Begründung
Einen plastik oder metall stiel. Holz rubbelt die Zunge auf und Papier löst sich in viele sehr nerfige Teile auf.
Mindestens 2 farben am "Kopf" Da sie zur Aufheiterung dienen sollen.
Höchst Verzehrdauer sollte unter 2 Stunden Liegen Nach längerem lecken werden sie unlecker und einem wird die Zunge wund. Weckpacken lässt sie nur Schmutzig werden.








GesetzeBearbeiten

Die folgenden Gesetze gelten in einer perfekte welt nach Maltes Idealen:

-Lutscher dürfen an öffentlichen Orten oder in begleitung von fünf(5) oder mehr Leuten nicht gekaut werden, da das Knacken unangenehme gefühle bei anderen hervorrufen kan, und müssen desshalb, wie der Name es sagt, gelutscht oder weggestekt werden.

-Lutscher dürfen nicht an Tiere oder Insekten verfüttert werden. Fallengelassene und liegengelassene Lutscher gelten als Rechtsverletzung und kan mit einer Punktestrafe von fünf(5) Punkten bestraft werden. (siehe Punktesysthem)

Siehe auch:Bearbeiten

Bonbon

Süsigkeit